Fahrrad

Der Radfahrverein gegründet am 05. Juni 1898. Die Fahnenweihe fand am 01. Juli 1900 stat.

Die Mitglieder des Vereins waren aktive Radsportler, darunter auch echte Rennfahrer. Letztere waren auf allen Rennbahnen der engeren und weiteren Umgebung zu finden. Manch schöner Pokal ging nach Hartkirchen. Der Verein, der bereits eine eigene Sportkleidung hatte, beteiligte sich bei allen Festveranstaltungen,das kameradschaftliche Verhältnis unter den “Radlern” war besonders gut. Nach dem 2. Weltkrieg gelang es nicht mehr, den Verein wieder mit Leben zu erfüllen.

Seit …….. gibt es nun die die Sparte Fahrrad im DJK-SV Hartkirchen wieder.